Hilfe für Datenschutzbeauftragte – Premium (12 Monate)

799,00 

Datenschutz im Unternehmen – 12 Monate Hilfe für Datenschutzbeauftragte etc. bei ihrer täglichen Arbeit

Unterstützung für Datenschutzbeauftragte sowie Unternehmen bei Alltagsfragen zum Datenschutz. Kein Abo!

Datenschutz im Unternehmen – Hilfe für Datenschutzbeauftragte bei Fragen in der Praxis

Unterstützung von internen & externen Datenschutzbeauftragten bei konkreten alltäglichen Fragen

Hilfe für Datenschutzbeauftragte: Mit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO bzw. DSGVO) hat sich in Deutschland im Bereich des Datenschutzes einiges getan. Sofern immer noch nicht geschehen, sind Unternehmen gut beraten, das Thema „Datenschutz“ anzupacken und umzusetzen. Nach den neuen Vorgaben der DSGVO und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind viele Unternehmen sogar verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten (DSB) zu bestellen, gegenüber der Aufsichtsbehörde zu melden und auf der Website zu veröffentlichen. Das führte gerade in der jüngeren Vergangenheit dazu, dass immer mehr Datenschutzbeauftragte ausgebildet und in Unternehmen als interne Datenschutzbeauftragte eingesetzt wurden. Ferner treten zwischenzeitlich immer mehr externe Datenschutzbeauftragte auf den Markt und bieten Ihre Dienste an. Das Thema Datenschutz im Unternehmen und die Umsetzung der Vorgaben der DSGVO sind also präsenter geworden. Um den Unternehmen und den DSB bei konkreten Fragestellungen „unter die Arme zu greifen“, also zu unterstützen, ist dieses Produkt gedacht. 

 

Doch zunächst ein wichtiger Hinweis zur Klarstellung vorab:

Dieses Rechtsprodukt ist kein Abo. Es endet automatisch mit Ablauf der Premium-Vertragslaufzeit, im Falle dieses Premium Pakets also nach 12 Monaten (Näheres weiter unten).

 

Primäres Ziel ist die Hilfe von Datenschutzbeauftragten in ihrer täglichen Arbeit:

Unterstützung für Datenschutzbeauftragte (intern / extern) & Unternehmen in konkreten Fragen zum Datenschutz.

Hilfe für interne & externe Datenschutzbeauftragte bei Fragen in der alltäglichen Praxis.

Viele der Datenschutzbeauftragten, die erst kürzlich ihre Zertifizierung (z.B. TÜV, Dekra etc.) erhalten haben, sehen sich oft mit konkreten datenschutzrechtlichen Fragen  aus der täglichen Praxis ausgesetzt. Insbesondere juristische Fragestellungen sind hierbei oft schwierig und von einem „frisch ausgebildeten“ DSB gar nicht so ohne Weiteres zu beantworten. 

Hier setzt das Rechtsprodukt „Hilfe für Datenschutzbeauftragte – Premium“ an. Es soll dabei den jeweiligen Datenschutzbeauftragten (intern oder extern) helfen, mit konkreten Fragestellungen zum Datenschutz umzugehen, so dass diese schnell und unkompliziert juristisch beantwortet werden können. Die Hilfe für Datenschutzbeauftrage ist somit als Unterstützung in datenschutzrechtlichen Fragen zu verstehen.

Natürlich gilt das auch für das jeweilige Unternehmen und den dort für Datenschutz im Unternehmen handelnden Personen. 

 

An wen richtet sich das Produkt?

Dieses Produkt richtet sich also primär an interne Datenschutzbeauftragte, externe Datenschutzbeauftrage, Unternehmen sowie deren für Datenschutz zuständigen Mitarbeiter.  

 

Was sind die monatlichen Leistungen:

In „Hilfe für Datenschutzbeauftragte – Premium“ sind folgende Leistungen enthalten:

 

  • 3 individuelle Telefonate pro Monat von maximal bis zu 25 Minuten.
  • zum monatlichen Pauschalpreis.

 

Welche Vertragslaufzeit gilt?

Die Vertragslaufzeit beginnt am Buchungstag und läuft automatisch 12 Monate später (am kalendarischen Vortag zum Buchungstag) ab. Eine Kündigung ist also nicht notwendig. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit können Sie das Produkt neu buchen, sofern Sie eine Verlängerung wünschen. 

 

Beispiel:

Sie buchen das Rechtsprodukt mit Menge 1 am 10.02.2019, dann endet die Vertragslaufzeit automatisch am 09.02.2020. Falls Sie danach eine Verlängerung wünschen, buchen Sie dieses die „Hilfe für Datenschutzbeauftragte – Premium“ einfach aktiv neu. 

 

  • Keine teure Hotline!
  • Kein Abo!
  • Keine automatische Verlängerung! 

 

Wie geht es weiter?

Nach Buchung und entsprechendem Zahlungseingang können wir direkt Ihre konkreten Fragen aus dem datenschutzrechtlichen Alltag besprechen. So erhalten Sie als Datenschutzbeauftragter schnell und einfach juristische Einschätzungen durch mich als Rechtsanwalt nach Terminvereinbarung und generell innerhalb üblicher Bürozeiten. Individuelle Terminvereinbarung außerhalb der normalen Bürozeiten (auch an Wochenende) sind im Einzelfall möglich. Bitte benennen Sie mir einen Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen, der zu Fragestellungen mir gegenüber berechtigt ist. 

Teilen Sie mir bitte bei Buchung an der Kasse unter „Zusätzliche Informationen“ bzw. „Bestellnotiz“ bereits Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) sowie Ihren Ansprechpartner mit. 

 

So einfach geht es:

  1. Rechtsprodukt „Hilfe für Datenschutzbeauftragte – Premium“ auswählen,
  2. in den Warenkorb legen,
  3. zum Warenkorb gehen,
  4. ausgewähltes Produkt und Menge überprüfen,
  5. zur Kasse gehen,
  6. Ihre Daten eingeben,
  7. insbesondere Rückrufnummer (vorzugsweise Festnetz) und Ansprechpartner angeben,
  8. das Rechtsprodukt zahlungspflichtig kaufen,
  9. direkt, schnell und einfach per Überweisung oder PayPal bezahlen. Wenn Sie keinen PayPal Account haben können Sie über PayPal ohne Registrierung trotzdem auch per Kreditkarte bezahlen. 

  10. z.B. zu vereinbarten Terminen anrufen oder von mir einen Anruf erhalten und Telefongespräche führen.

 

Versandkosten fallen bei diesem Rechtsberatungsprodukt nicht an!

 

Diese Rechtsprodukte könnten Sie ebenfalls interessieren: